Kurze Vorstellung

Auch in und um Passau ist es mehr als nötig gegen Nazis und rechtes Gedankengut aktiv zu werden. Deshalb hat sich der Arbeiteskreis Antifa Passau gegründet. AK Antifa Passau ist ein neuer Zusammenschluss von Antifaschist_innen aus Passau.

Neonazis aus Passau sind aktive Mitglieder_innen im „Nationalen Bündnis Niederbayern“ und in der NPD-Niederbayern. Sie unterstützen die NPD bei Wahlen und besetzen selbst Kandidat_innenplätze. Des Weiteren organisieren und beteiligen sie sich an Demonstrationen und Saalveranstaltungen der Neonaziszene in Niederbayern und außerhalb. Dort betreiben sie rassistische und antisemitische Propaganda.

Wie gefährlich diese Neonazis sind, merken Menschen, die nicht in ihr Weltbild passen, regelmäßig. Antifaschist_innen stellen immer wieder fest, dass rechte Graffitis und Aufkleber an einigen Orten das Stadtbild verschandeln. Flyeraktionen, das Stören von Anti-Nazi Veranstaltungen sowie direkte Übergriffe sind keine Seltenheit.

Glücklicherweise kann diese Szene auf keine Räumlichkeiten zur Verbreitung ihrer Propaganda direkt in Passau zurückgreifen. Sinkt das öffentliche Interesse an antifaschistischer Arbeit weiter, werden diese entstehen. Um dem entgegenzuwirken ist ein konsequenter Antifaschismus notwendig!

Konsequenter Antifaschismus bedeutet für uns, keine Toleranz gegenüber diskriminierenden Ideologien, die sich z.B. als Rassismus oder Antisemitismus äußern, zu zeigen. Dies gilt auf dem Schulhof, in der Arbeit oder in der Innenstadt. So sollte gegenüber Neonazis offensiv vorgegangen werden, damit kein Raum für ihre Inhalte entsteht und ihre Anwesenheit nicht zur Normalität wird.

Wenn du Informationen haben willst, wie du vor Ort aktiv werden kannst, wenn du Stress mit Nazis hast oder dich einfach nur für antifaschistische Politik interessierst, wende dich an die AK Antifa Passau.

Diese kannst du per Mail unter arbeitskreis.afa-pa@web.de erreichen.

Weitere Informationen erhältst du unter akantifapa.wordpress.com

Let’s push things forward! Für einen konsequenten Antifaschismus!


Archiv


%d Bloggern gefällt das: